Steuerfachwirtseminare - Steuerberaterakademie Rheinland-Pfalz

Personalfachassistent-Seminare

Thema:   Fortbildungslehrgang Fachassistent/in Lohn und Gehalt
Referenten:    erfahrene und qualifizierte Dozenten der Steuerberaterakademie

Der Bereich der Lohnsachbearbeitung ist in den letzten Jahren immer komplexer geworden und erfordert besondere Spezialkenntnisse, um die steuer- und sozialversicherungsrechtliche Behandlung der Arbeitsverhältnisse bei den Mandaten zu optimieren.


Die Steuerberaterakademie Rheinland-Pfalz wird ab Februar 2017 einen Fortbildungslehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Fachassistenten / zur Fachassistentin Lohn und Gehalt anbieten. Der berufsbegleitende Lehrgang bereitet in rund 240 Unterrichtsstunden inklusive Übungsklausuren auf die im Oktober stattfindende Fortbildungsprüfung der Steuerberaterkammer vor.


Thematische Schwerpunkte:

1. Steuerrecht
  1. Grundlagen
  2. Steuerfreier Arbeitslohn/Freigrenzen
  3. Durchführung des Lohnsteuerabzugs
  4. Besonderheiten von Arbeitsverträgen mit nahen Angehörigen
  5. Betriebsprüfung gem. §§ 146,147 AO
  6. Anrufungsauskunft (§ 42 e EStG)
  7. Lohnsteuernachschau

2. Sozialversicherungsbeitragsrecht
  1. Grundlagen
  2. Meldepflichten
  3. Statusfeststellungsverfahren
  4. Umlageverfahren - Umlagepflicht, -berechnung und Erstattungsverfahren
  5. Sozialversicherungsrechtliche Prüfungen der Deutschen Rentenversicherung einschl. Künstlersozialkasse

3. Grundzüge des Arbeitsrecht
  1. Rechtliche Beschränkungen
  2. Gesetzliche Grundlagen im Arbeitsrecht
  3. Anbahnung und Begründung von Arbeitsverhältnissen
  4. Folgen von Verstößen gegen die arbeitsrechtlichen und arbeitsvertraglichen Pflichten
  5. Beendigung von Arbeitsverhältnissen
4. Rechtsübergreifende Themen
  1. geldwerte Vorteile/Sachbezüge
  2. Betriebliche Altersversorgung
  3. Vermögensbildung/ -beteiligung
  4. Mehrfachbeschäftigte (Minijobber und sonstige Arbeitnehmer)
  5. Besondere Personengruppen
  6. Grundzüge der Baulohnabrechnung
  7. Nettolohnvereinbarungen
  8. Teilmonatsberechnung
  9. Korrekturen/Nachzahlungen für Vormonate
  10. Lohnsteuerabzug vom Arbeitslohn
  11. Entgeltpauschalierung
  12. Einmalbezüge/mehrjährige Bezüge

5. Besondere Themen
  1. Kurzarbeitergeld
  2. Insolvenzgeld
  3. Pfändung, Abtretung, Arbeitnehmerinsolvenz
  4. Besonderheiten bei mehreren Betriebsstätten
  5. Bescheinigungs-, Melde- und Auskunftsvorschriften (elektronische Bescheinigungen)
  6. Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten
  7. Grundsätze der Ordnungsmäßigkeit
  8. Fristen, Rechtsbehelfe, Korrekturvorschriften, Mitwirkungspflichten
  9. Datenschutz und Datensicherheit
  10. Vergütungsberechnung


Der Fortbildungslehrgang soll den Mitarbeitern des Steuerberaters eine zusätzliche Qualifikation ermöglichen und außerdem die im Rahmen ihrer Ausbildung erworbenen Kenntnisse vertiefen und erweitern.


Die Lehrgangsgebühr je Teilnehmer beträgt € 1.400,00, zahlbar in zwei gleichen Raten, und beinhaltet umfangreiches Skriptmaterial. Der Lehrgang wird dienstags und freitags von 16.00 Uhr bis 20.30 Uhr in den Räumen der DAA Deutsche Angestellten-Akademie in Bad Kreuznach stattfinden.


Für weitere Informationen senden Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten.